AEM - Ein Kurzprofil

Die AEM - Anhaltische Elektromotorenwerk Dessau GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit über 65 Jahren Erfahrung im Elektromaschinenbau. Mit ihren rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etablierte sich die AEM als weltweit erfolgreicher Sondermaschinenbauer für Drehstrommotoren und Drehstromgeneratoren für Antriebslösungen und zur Energieerzeugung.

In den letzten 20 Jahren entwickelte sich die AEM mit vollem Erfolg. So konnte sie ihren Umsatz mehr als verdreifachen und steigerte den Exportanteil auf 60%. Bis heute lieferte das Unternehmen über 12.000 Maschinen in mehr als 70 Länder.

AEM ist insbesondere auf die kundenspezifische Entwicklung und Produktion von Generatoren für Wasserkraft und Schiffbau sowie Motoren für Bergbau-, Förder-, Baumaschinen und Prüfstände spezialisiert.

Von der Entwicklung, über die Fertigung und Montage, bis zur Prüfung auf dem hauseigenen Prüffeld erfolgen alle Produktionsschritte ausschließlich am Standort Dessau in ausgezeichneter Qualität und mit neuester Technik. Um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden, wurde die Fertigung in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und zwischen 2006 und 2012 insgesamt 14 Mio. € in die Modernisierung investiert.

Schnellkontakt

Tel.:+49 340 203-200
Fax:+49 340 203-311
E-Mail:info@aemdessau.de
Anfrageformular
Ansprechpartner

Kurzprofil

Produktion: Drehstrommotoren, Drehstromgeneratoren

Privatisierung: 1993

Mitarbeiter: ca. 230

Umsatz: ca. 20 Mio. €

    Wohnenswert

    Stadt, Land, Fluss - wir haben die interessantesten Facetten der Stadt Dessau-Roßlau hier zusammengestellt.